geo_3d_berge

EXAKT UND

AUSSAGEKRÄFTIG

zu mehr Effizienz und Wirtschaftlichkeit
für Gebäude und Infrastruktur

VERMESSUNG

UNSER KNOWHOW
FÜR SIE

Von der Bau­ver­mes­sung über Bestands­auf­nah­men, Archi­tek­tur­ver­mes­sung bis hin zu detail­lier­ten Aus­wer­tun­gen — mit unse­ren Leis­tun­gen erhal­ten Sie umfas­sen­de und hoch­ak­tu­el­le Infor­ma­tio­nen als Grund­la­ge für Ihre Pro­jek­te. Exak­te Infor­ma­tio­nen sind unver­zicht­bar für die Bewäl­ti­gung kom­ple­xer Auf­ga­ben.

Unse­re Ver­mes­sungs­in­ge­nieu­re sind auch als unab­hän­gi­ge Gut­ach­ter für Sie tätig.

Auch für Ihr Pro­jekt ste­hen wir Ihnen exakt und aus­sa­ge­kräf­tig mit unse­rem Know-how und unse­rer Tech­nik zur Sei­te.

DAS LEISTEN WIR FÜR SIE

» Achs- und Bau­kör­per­ab­ste­ckun­gen
» Auf­nah­men für GEO-Infor­ma­ti­ons­sys­te­me
» Gelän­de­auf­nah­men für Bau- und Land­schafts­pla­nung
» Gewäs­ser- und Gleis­ver­mes­sung
» Fas­sa­den- und Innen­be­stands­auf­nah­men
» Bestands­plä­ne und Doku­men­ta­tio­nen für Bau­pro­jek­te
» Defor­ma­ti­ons­mes­sung
» Bau­werks- und Geo­mo­ni­to­ring
» 3D-Laser­scan­ning
» Beflie­gung mit UAV

3D-LASERSCANNING

WIR STEHEN IHNEN MIT
UNSERER TECHNIK
ZUR SEITE

Das ter­res­tri­sche Laser­scan­ning erfasst Objek­te und Bau­tei­le durch ein inno­va­ti­ves geo­dä­ti­sches Ver­fah­ren zur 3D-Ver­mes­sung. Durch die berüh­rungs­lo­se Auf­nah­me wird eine detail­ge­naue, öko­no­mi­sche und nach­hal­ti­ge Ver­mes­sung auf völ­lig neue Art und Wei­se mög­lich gemacht.

Detail­ge­nau:
Ein Laser­strahl tas­tet Objek­te jeg­li­cher Art berüh­rungs­los und Punkt für Punkt drei­di­men­sio­nal ab. Dabei ist es je nach Scan­n­er­wahl mög­lich, das Mess­ob­jekt mit bis zu 1 Mil­li­on Punk­ten pro Sekun­de zu bestim­men. Auch umfang­rei­che und ungleich­mä­ßi­ge Gegen­stän­de kön­nen sehr detail­liert erfasst wer­den, da die Ras­ter­wei­te im mm-Bereich frei wähl­bar ist.

Öko­no­misch:
Eine Reich­wei­te von ca. 200 Meter impli­ziert auch die Ver­mes­sung von Objek­ten und Anla­gen, die schwie­rig zu errei­chen sind. Hilfs­mit­tel wie Gerüs­te und Hub­ar­beit­büh­nen wer­den in der Regel nicht benö­tigt. Die Mes­sun­gen kön­nen unter lau­fen­dem Betrieb rea­li­siert wer­den, Still­stands­zei­ten einer Anla­ge ent­fal­len im Nor­mal­fall. Bei Bedarf doku­men­tiert eine Digi­tal­ka­me­ra die Ober­flä­chen­be­schaf­fen­he it unver­fälscht.

DAS LEISTEN WIR FÜR SIE

» Indus­trie- und Anla­ge­ver­mes­sung
» Brü­cken- und Inge­nieur­bau­wer­ke
» Visua­li­sie­rung / Model­lie­rung / Ani­ma­ti­on
» Archi­tek­tur / Sanie­run­gen von Alt­bau­ten
» Mas­sen­er­mitt­lun­gen
» Soll- / Ist-Ver­glei­che
» Kir­chen / Denk­mal­pfleg

BEFLIEGUNG MIT UAV

DETAILGENAU UND
ZUKUNFTSWEISEND

Das ter­res­tri­sche Laser­scan­ning erfasst Objek­te und Bau­tei­le durch ein inno­va­ti­ves geo­dä­ti­sches Ver­fah­ren zur 3D-Ver­mes­sung. Durch die berüh­rungs­lo­se Auf­nah­me wird eine detail­ge­naue, öko­no­mi­sche und nach­hal­ti­ge Ver­mes­sung auf völ­lig neue Art und Wei­se mög­lich gemacht.

Detail­ge­nau:
Ein Laser­strahl tas­tet Objek­te jeg­li­cher Art berüh­rungs­los und Punkt für Punkt drei­di­men­sio­nal ab. Dabei ist es je nach Scan­n­er­wahl mög­lich, das Mess­ob­jekt mit bis zu 1 Mil­li­on Punk­ten pro Sekun­de zu bestim­men. Auch umfang­rei­che und ungleich­mä­ßi­ge Gegen­stän­de kön­nen sehr detail­liert erfasst wer­den, da die Ras­ter­wei­te im mm-Bereich frei wähl­bar ist.
Öko­no­misch:
Eine Reich­wei­te von ca. 200 Meter impli­ziert auch die Ver­mes­sung von Objek­ten und Anla­gen, die schwie­rig zu errei­chen sind. Hilfs­mit­tel wie Gerüs­te und Hub­ar­beit­büh­nen wer­den in der Regel nicht benö­tigt. Die Mes­sun­gen kön­nen unter lau­fen­dem Betrieb rea­li­siert wer­den, Still­stands­zei­ten einer Anla­ge ent­fal­len im Nor­mal­fall. Bei Bedarf doku­men­tiert eine Digi­tal­ka­me­ra die Ober­flä­chen­be­schaf­fen­he it unver­fälscht.

DAS LEISTEN WIR FÜR SIE

» Indus­trie- und Anla­ge­ver­mes­sung
» Brü­cken- und Inge­nieur­bau­wer­ke
» Visua­li­sie­rung / Model­lie­rung / Ani­ma­ti­on
» Archi­tek­tur / Sanie­run­gen von Alt­bau­ten
» Mas­sen­er­mitt­lun­gen
» Soll- / Ist-Ver­glei­che
» Kir­chen / Denk­mal­pfleg

↓